BAFA-Programm: Förderung unternehmerischen Know-hows. Lassen Sie sich unsere Leistungen fördern.

Was kann gefördert werden?

Das BAFA Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows richtet sich an Jungunternehmen und Bestandsunternehmen im Rahmen der folgenden Beratungsschwerpunkte:

Allgemeine Beratungen

Allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.

Spezielle Beratungen

Um strukturellen Ungleichheiten zu begegnen, können zusätzlich zu den Themen einer allgemeinen Beratung weitere Beratungsleistungen gefördert werden. Hierzu gehören Beratungen von Unternehmen.

Die Höhe des Zuschusses orientiert sich an den maximal förderfähigen Beratungskosten (Bemessungsgrundlage) sowie dem Standort des Unternehmens.

Wie kann gefördert werden?

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – kurz BAFA – bezuschusst Beratungen für kleine und mittlere Unternehmen zu allen Fragen der Unternehmensführung.

Förderziel ist es, die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit von KMU zu steigern und Arbeitsplätze zu sichern.

Die „Förderung unternehmerischen Know-hows“ richtet sich an:

Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)

  • Bemessungsgrundlage: 4.000 EUR
  • Fördersatz: 50 %
  • Zuschuss: 2.000 EUR

Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 EUR
  • Fördersatz: 50 %
  • Zuschuss: 1.500 EUR

Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 EUR
  • Fördersatz: 90 %
  • Zuschuss: 2.700 EUR

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle informiert auf seiner Website ausführlich über das Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows:

EasySales ist als BAFA-Berater zugelassen

Wenden Sie sich mit Ihrem Thema vertrauensvoll an uns. Wir erfüllen die strengen Zulassungskriterien für das BAFA-Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows und sind als Berater offiziell gelistet.

Für die Region Bremen / Bremerhaven sind uns die regionalen Ansprechpartner zum BAFA-Programm bekannt. So können wir Ihr Anliegen auf schnellstem Weg auf den Weg bringen.

Lassen Sie uns sprechen!

Persönlich können wir am besten klären, wie das BAFA-Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Sie erreichen mich telefonisch unter: 0471 95 150 160
oder über das Kontaktformular unten.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Themen

Ihr Michael Pöhlmann

© Copyright - EasySales – Verkaufstrainings • Vertriebsseminare • Coaching • Bremerhaven & bundesweit
error: Achtung! Urheberrecht respektieren!