Impulse für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler in der Corona-Krise

Mit einem Mal steht alles still. Wird alles ruhig. Kommen die Gedanken…

Ist jetzt alles aus? Verloren, was über die Zeit aufgebaut wurde?

Bekommt mein Unternehmen staatliche Hilfe?

Und was passiert nach der Krise?

Es ist schlimm – historisch schlimm. Das ist keine Frage.

Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,
liebe Selbstständige, liebe Freiberufler,

vielleicht hilft es uns allen jetzt an unsere Gründungsmomente zu denken. Das war die Zeit des Ungewissen und des Risikos.

Als Unternehmer sind wir angetreten, um auf eigene Verantwortung zu wirken. Wir waren voller Energie – nichts konnte uns aufhalten.

Wege, die wir vorher nicht kannten, wurden dennoch beschritten. Und es hat gepasst. Wir haben unsere Vorstellungen umgesetzt, angepasst, variiert, optimiert.

Es war nicht immer leicht und es war nicht immer schwer.

Über besonders schöne und erfolgreiche Projekte erzählen wir gern, denn sie hatten eines gemeinsam: Wir haben eine einzigartige Lösung geboten, die andere nicht hatten.

Deswegen bekamen wir den Zuschlag, auch, wenn wir nicht zum niedrigsten Preis angeboten hatten.

Die Kraft, die hinter diesen besonderen Angeboten steckte, ist noch da. Sie muss jetzt wieder aktiviert werden. Aufgeben und Passivität sind keine Optionen!

Diese Kraft in uns allen ist die Kreativität!

Denken wir wieder kreativ! Suchen wir nach neuen Optionen, um mit Kunden im Dialog zu bleiben.

Aufgeben und Passivität sind keine Optionen!

Wegen Corona ist es nicht aus – es ist anders!

Ganz gleich, wie groß dein Unternehmen ist:

Nutze die Zeit, um dich optimal auf die Zeit nach Corona vorzubereiten!

➡️  Überlege, welche Wege du nutzen kannst, um mit deinen Kunden im Dialog zu bleiben.

➡️  Sprich mit einem Kommunikationsexperten, wie du dich am besten ausdrücken solltest.

➡️  Gib deinen Kunden Zuversicht, dass du alles tust, um auch nach überstandener Krise für sie da zu sein.

➡️  Jammere nicht! Zeige, dass du als Unternehmer aktiv nach Wegen suchst, die deinen Kunden helfen, deine Produkte oder Leistungen zu bekommen.

Training, Beratung und Coaching erfolgen kontaktlos über Video-Konferenz und Telefon.

EasySales unterstützt dich in diesen Themen:

➡️  Wege zu deinen Kunden finden – trotz Krise

➡️  Unternehmenskommunikation nach außen

➡️  Kommunikationstraining für Mitarbeiter im HomeOffice

➡️  Marketingstrategie zum Erhalten der Wahrnehmung

➡️  Rhetorik-Coaching für Vertriebsmitarbeiter

➡️  Orientierungs-Coaching für Selbstständige

Förderung durch den Staat bis zu 90 % möglich

Corona Krisenberatung wird bis zu 90 % gefördert

Das Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle – BAFA – fördert Beratungen für Unternehmen in Schwierigkeiten mit bis zu 90 %.

Der Zuschuss ist nicht rückzahlbar.

EasySales ist als Berater beim BAFA akkreditiert. Wir können sofort bundesweit für Sie tätig werden.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Beratungsangebote des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

EasySales ist als BAFA-Berater zugelassen

Wenden Sie sich mit Ihrem Thema vertrauensvoll an uns. Wir erfüllen die strengen Zulassungskriterien für das BAFA-Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows und sind als Berater offiziell gelistet.

Für die Region Bremen / Bremerhaven sind uns die regionalen Ansprechpartner zum BAFA-Programm persönlich bekannt.

So können wir Ihr Anliegen auf schnellstem Weg auf den Weg bringen.

Weitere Links zu Corona und Hilfestellung im Land Bremen

Diese Themen passen zum Thema Corona:

Nutze jetzt die Zeit für ‚danach‘

Persönlich können wir am besten klären, wie das BAFA-Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows dein Unternehmen unterstützen kann.

Telefonisch unter: 0471 95 150 160
oder über das Kontaktformular unten.

Professionelle Unterstützung in Vertrieb, Kommunikation & Marketing

Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zwecks Kontaktaufnahme und Information einverstanden.

error: Achtung! Urheberrecht respektieren!